Festzeltwochenende 2020

In Verlautenheide wurden dieses Wochenende Kindheitsträume wahr.

Verlautenheide. Traditionell feierte die KG Bröselspetze e.V. 1950 mit allen Närrinnen und Narren ein ganzes Wochenende Karneval in ihrem Festzelt am Sportplatz in Verlautenheide. Drei Tage purer Fasteloovend.

Diese Session heißt es für die KG Bröselspetze getreu des Mottos ihres diesjährigen Dreigestirns „Op de Heij es klar, werden Kindheitsträume wahr!“. Das junge Dreigestirn, bestehend aus Jungfrau Svenja (Sven Schaaf, 26) Bauer Daniel Müggenburg (35) und Prinz Lars Hammers (31), erfüllt sich in dieser Session einen Kindheitstraum. „Verlautenheide war schon immer meine Heimat, ob beim Fußball oder Karneval.“, sagt die Tolität Lars Hammers. „Mit Daniel und Sven habe ich zwei echte öcher Jecke gefunden, die mir dabei helfen unseren gemeinsamen Kindheitstraum zu erfüllen.“ Das eigene Festzeltwochenende stellt für den ganzen Verein ein Highlight in der Session dar.

Bereits am Freitagabend bei der Karnevalsparty herrschte im Zelt freudige Stimmung. Die befreundeten Gastvereine Trammebülle Eschweiler, die Prinzengarde Vaals, der Aachener Prinz Martin I. sowie das Dreigestirn samt Hofstaat heizten das Zelt ein. Zu Gast waren auch die Tolitäten aus Kohlscheid, Haaren und Brand. Gemeinsam auf der Bühne mit dem Öcher Prinz und der Prinzengarde Aachen feierten die Tolitäten den Öcher Karneval. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden dem Alltag entflohen und sich durch die Figuren des Hofstaats an den ein oder anderen Kindheitshelden erinnert. 

Samstagabend ging es dann mit der bereits seit Monaten ausverkauften Sitzung weiter. Bereits zu Beginn wurde der Verein traditionell von den Zuschauern mit viel Applaus und Begeisterung empfangen. Die Mariechen Valentina, Jill und Malin sowie die Kindershowtanzgruppe „De Bröselchen“, die Jugendschowtanzgruppe „De Heij Dancer“ und die Showtanzgruppe „De Young Spetze“ freuten sich vor einem tollen Publikum zu tanzen. Im Zelt herrschte ausgelassene Stimmung. Die Künstler „Der Landmetzger“, die Öcher Originale, Brass on Spass, die Amigos, die Big Maggas und die Prinzengilde Bergrath hatten es nicht schwer, das Publikum für sich zu begeistern. Das Zelt bebte. 

Den Abschluss eines ereignisreichen Wochenendes bildete der Kindernarrentreff am Sonntagmittag, bei dem auch die kleinen Närrinnen und Narren von der Heij auf den Geschmack kamen. Viele befreundete Gastvereine ließen es sich nicht nehmen ihr Programm vor dem fröhlichen Kinderpublikum zu präsentieren. Präsident Bernd Linden blickt auf ein erfolgreiches Karnevalswochenende zurück: „Es macht Spaß zu sehen, dass hier in Verlautenheide alle gemeinsam Karneval feiern.“ Ganz getreu dem Motto des Stadtprinzen Martin I. eben All inKlusiVe. 

by Rafaela Richter (RR)
(Bild: Stefan Overath)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.